Verabschiedung vom Frau Anni Siebachmeyer in den Ruhestand

 

 

Die langjährige Raumpflegerin im Gemeindeamt Möttingen, Frau Anni Siebachmeyer, wurde kürzlich von Bürgermeister Seiler in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Über 30 Jahre lang sorgte Frau Siebachmeyer für Ordnung und Sauberkeit im Rathaus.

Die alte Möttinger Schule wurde 1980/1981 für ihre neue Nutzung zum Gemeindeamt umgebaut.

Frau Siebachmeyer wurde kurz darauf im Jahr 1982 von Altbürgermeister Friedrich Bissinger eingestellt.

Bürgermeister Erwin Seiler bedankte sich bei Frau Siebachmeyer für die sehr gute Zusammenarbeit, für die Zuverlässigkeit und Treue und wünschte ihr für die Zukunft alles erdenklich Gute.

Frau Ruth Wiedemann aus Kleinsorheim hat die Nachfolge von Frau Siebachmeyer angetreten und ist seit Mai 2012 für das Rathaus zuständig.