Ferienprogramm Möttingen 2010
(Bilder am Ende dieses Artikels)

Die Gemeinde Möttingen hat dieses Jahr wieder für die daheim gebliebenen Kindern ein Ferienprogramm angeboten.

Mit 14 ausgebuchten Veranstaltungen ist das Ferienprogramm sehr gut angenommen worden.

Vereine und sonstige Institutionen haben es fertig gebracht, wieder ein sehr vielfältiges Programm auf die Beine zu stellen. So wurden für die Kleinsten die Veranstaltungen "Geschichten erzählen", "Kartenbasteln" und "Spiele mit dem Hund" angeboten. Für die älteren Kinder waren "Spielenachmittage" und "Ausflüge" angesagt. 

Dazwischen lagen viele weitere Möglichkeiten, indem Vereine sich den Kindern vorstellten, sowie Zwecke und Ziele des Vereines aufzeigten. 

Den Abschluss bildete eine Fahrt für Jugendliche in den Skylinepark. Diese Fahrt, sowie der Besuch des Geoparks Ries, konnte durch die finanzielle Unterstützung einiger Möttinger Firmen durchgeführt werden. Dafür bedanke ich mich sehr herzlich, auch im Namen der beteiligten Kinder. 

Die Organisatoren möchten sich bei den ausführenden Betreuern sehr herzlich für die gelungene Durchführung bedanken und hoffen auf eine rege Beteiligung im nächsten Jahr.

Vereine und sonstige Institutionen, welche sich nächstes Jahr beteiligen möchten, können sich ab sofort bei der Gemeindeverwaltung melden (Telefon 9610-0).

Lisbeth Gruber, Gemeinderätin

 

(Grillen bei den Hundesportfreunden Möttingen)
 


Weitere Bilder vom Ferienprogramm Möttingen im Jahr 2010